Familienurlaub am Niederrhein

Urlaub mit Kindern kann anstrengend sein, muss es aber nicht. Ein (kostenloser) Tierparkbesuch mit Streichelzoo in Sichtweite, etwas Wasser und Sand für die Kinder, ein heißer Kaffee/kühles Bier für die Eltern können ein guter Anfang sein. Dort beginnen auch kleine Touren durch die angrenzende Natur über den Naturerlebnispfad oder mit dem Paddelboot auf der Niers. Auch etwas weitere Ausflüge mit dem Rad oder der Bahn sind möglich, z.B. ins benachbarte Irrland, ein günstiger Freizeitpark mit besonderem Konzept.
Abends macht ihr es euch zusammen am Grill gemütlich und freut euch über die Abwechslung vom Alltag.

Familienzimmer

Bei der Einrichtung unseres Tierparkhotels haben wir uns von unseren eigenen Kindern inspirieren lassen. In den Familienzimmern gibt es zusätzliche Betten oder Matratzen, mal auf einem Spitzboden, mal in einem Marmeladenschrank. Kinder ab etwa 4 Jahren können die Holzstiegen zu den Spitzböden eigenständig erklimmen und finden dort einen originellen Rückzugsort mit gesicherten Steckdosen. Im Badezimmer gibt es einen Tritthocker für die Kleinen, Babybetten sind kostenfrei.

Bis zu ihrem 2. Geburtstag wohnen und frühstücken eure Kinder kostenfrei bei uns, bis zu ihrem 12. Geburtstag ermäßigt.

Für den Urlaub mit Baby stehen Kühlschrank, Wasserkocher und Mikrowelle in der Flurküche bereit. Windeln und Feuchttücher gibt es an der Theke des Cafés Eselsohr.

Entspannung für Eltern

Sind die Kinder (endlich) eingeschlafen und dürstet es euch Eltern nach Abwechslung, dann schaut doch mal in der Lounge vorbei. Vielleicht trefft ihr da andere Eltern, denen es genauso geht.

In der Flurküche könnt ihr euch einen Beruhigungstee aufbrühen oder ihr fragt uns nach einem „spannungslösendes“ Getränk.

Noch mehr entdecken